Lexis Rex Home

German Word of the Day

schwarz



black
black


Definitions

German > English
schwarz
     adj. black, reflecting little or no light
     adj. (figurative) illegal
     adj. black, having a high amount of melanin in an organ, e.g. the skin
     adj. (politics, Germany) pertaining to the CDU or CSU (large center-right Christian Democratic parties, whose associated colour is black)
     adj. (of coffee) without milk
German > German
schwarz
     Adjektiv:
     [1] Licht nahezu komplett absorbierend beziehungsweise kein Licht emittierend; Farbe, die im RGB-Farbraum Werte von Rot, Blau und Grün nahe Null hat
       [a] als unbunte Farbe
       [b] mit einem Farbstich (besonders Blau- oder Braunstich)
       [c] bildlich: sehr dunkel, lichtlos
     [2] einem dunkelhäutigen Menschentyp angehörend
     [3] va.: schwarze Haare habend
     [4] von Kaffee: ohne Milch und Zucker
     [5] politisch, weltanschaulich: konservativ, katholisch; auch reaktionär
     [6] politisch, weltanschaulich: anarchistisch, links-anarchistisch
     [7] unheilvoll; einem Geheimnisvollen, Gesetzwidrigen oder Bösen verhaftet oder unterworfen seiend; pessimistisch, negativ denkend
     [8] boshaft, böse, niederträchtig denkend und seiend, negativ beurteilt und beurteilend
     [9] gesetzwidrig, illegal handelnd, sich aufhaltend, Geschäfte tätigend, Geld waschend
     [10] dreckig, schmutzig, unrein
     [11] Kartenspiel: keine Augen erzielend, leer ausgehend
     [12] Kartenspiel: entweder Pik oder Kreuz
     [13] der Gothic-Szene angehörig
     [14] Roulette: entweder rot oder schwarz (regional:
          [1a] Mir fehlt die schwarze Druckerpatrone.
          [1a] Wer will schon eine schwarz gestrichene Wand in seinem Haus haben?
          [1a] Kaum hatte einer der beiden Brüder ein weißes Hemd an, trug der andere sofort ein schwarzes.
          [1a] Sie trägt aus Trauer um ihren Mann immer noch schwarze Kleidung.
          [1a] Nun seht einmal, wie schwarz sie sind, viel schwärzer als das Mohrenkind. (Heinrich Hoffmann, Struwwelpeter)
          [1b] Sie hatte einst schönes schwarzes Haar.
          [1c] Mir war plötzlich schwarz vor den Augen. Hier drinnen ist es ja schwarz wie die Nacht.
          [1c] Nur in der tiefen, schwarzen Nacht / Da wirst du von der Angst gepackt - (Nina Hagen)
          [1c] „Wie düster aber auch in der letzten und schwärzesten aller Nächte meine Gedanken mochten gewesen sein, so wurden sie auf einmal wieder aufgehellt, als ich in das mit hundert und aberhundert Lampen erleuchtete Kassel hineinfuhr.“
          [2] Amerika hat im Dezember 2008 seinen ersten schwarzen Präsidenten gewählt.
          [2] [Pfarrer und Caritas-Direktor Elkin Acevedo:] „Schwarz zu sein, bedeutet in Kolumbien nicht nur oft, arm zu sein, sondern auch, geringe Bildungschancen zu haben. [...]“
          [3] Ja, ja, sie ist so wunderbar / Die schwarze Barbara - (Heino)
          [1, 3] So weiß wie Schnee, so rot wie Blut, so schwarz wie Ebenholz - (nach: Brüder Grimm, Märchen „Sneewittchen“ bzw. „Schneewittchen“)
          [4] „Nimmst du Milch oder Zucker in deinen Kaffee?“ - „Nein danke, ich trinke ihn schwarz!“
          [5] Seine Gesinnung ist immer noch schwarz angehaucht. Er wählt immer noch schwarz.
          [5] schwarz - Münster - Paderborn
          [6] Die Gewalt geht bei den Demonstrationen immer vom schwarzen Block aus.
          [7] Er sieht schwarz. Hier sind schwarze Mächte im Spiel.
          [7] Das war der schwärzeste Tag in ihrem Leben.
          [7] Die schwarzen und die heitern Lose - (aus: Friedrich Schiller, Lied von der Glocke, 6. Strophe)
          [4, 8] Ich trinke den Kaffee schwarz, so schwarz wie meine Seele.
          [8] Irgendwie hegt er schwarze Gedanken.
          [9] Schwarz hören und sehen kommt teuer zu stehen. (einstiger Werbeslogan der GEZ)
          [9] Warum fährt er immer wieder schwarz?
          [10] Ich habe richtig schwarze Nägel.
English > German
black
     Adjektiv:
     [1] Farbe: schwarz
          [1] I saw a black cat.
            Ich sah eine schwarze Katze.
     Substantiv:
     [1] Schwarz
     [2] Mensch mit schwarzer Hautfarbe (oft in Großschreibung: Black); Plural: kollektiv die Schwarzen
          [1] The color of the shoes was a deep black.
            Die Farbe seiner Schuhe war ein tiefes Schwarz.
          [2] History of the blacks in Canada
     Verb:
     [1] schwarz färben; schwärzen
          [1] The chemicals blacked the metal.
            Die Chemikalien schwärzten das Metall.

Pronunciation



Example Sentences

Wenn es nur nicht schwarz war. 
Nun wurde es gänzlich schwarz um sie. 
Blätter, die unaufhaltsam grau und schwarz werden. 
Grau, in den Augenhöhlen schwarz wie die Nacht. 
Haare, schwarz wie Ebenholz, Haut, so weiß wie Schnee und Lippen, so rot wie Blut. 


Review Previous Words



Learn
Flash Cards
Hangman
Word Search